Hurricans Logo

Nürnberg Hurricans Eishockey e. V.

Hurricans Logo
Nürnberg Hurricans
VS
Hurricans 2 Logo
Nürnberg Hurricans 2

Derzeit ist Saisonpause
Wir bedanken uns bei allen Fans
für die großartige Unterstützung!

Aktuelles

Bock auf Eis?

Bild zum Probetraining.
© 2018 - unbekannt

Dann komm vorbei und absolviere ein Probetraining bei den Nürnberg Hurricans! Was du dafür tun musst? Schreibe uns einfach eine Nachricht. Wir melden uns dann bei dir.

Max und Felix Ritter verlassen die Nürnberg Hurricans

Max und Felix Ritter.
© 2018 - Nürnberg Hurricans

Personalentscheidung bei den Nürnberg Hurricans.

Die Ritter Brüder werden den Verein nach einigen Jahren im Trikot der Nürnberg Hurricans verlassen. In der kommenden Spielzeit werden sie das Wappen der Canalian Rats auf der Brust tragen. Die getroffene Entscheidung der beiden Topscorer fiel nicht nur ihnen schwer, sondern auch den Verantwortlichen der Hurricans.

Die Nürnberg Hurricans möchten sich bei euch ganz herzlich für euer Engagement bedanken und wünschen viel Erfolg auf dem weiteren Werdegang. Wir sind stolz darauf, dass Ihr unser Trikot getragen habt, Jungs!

Unser WebShop

Hinweis auf unseren Shop.
© 2018 - unbekannt

Gestalte dich jetzt selbst, so individuell wie du bist.

Ab sofort habt Ihr die Möglichkeit, ganz nach euren Wünschen, einen individuellen Fanartikel über unseren brandneuen Konfigurator zu gestalten. Geht dazu einfach auf unseren Shop unter http://www.nuernberg-hurricans.de/ und lasst eurer Fantasie freien Lauf.

Zudem könnt Ihr uns über die Option der "Gooding" unterstützen. Was Ihr dazu tun müsst? Einfach bei einem eurer nächsten Einkäufe z.B. bei OTTO oder Lieferando den Einkauf über unseren Fanshop beginnen. Der Verein erhält dadurch von euch eine kleine Prämie und Ihr werdet somit zum Sponsor sowie Förderer unseres Teams.

Hurricans VS Penalty Devil Ducks

Bild vom 05.01.2018 gegen die Penalty Devil Ducks
© 2017 - unbekannt

Hurricans unterliegen Ducks mit 1:2!

Machst du vorne nicht das Tor, bekommst du sie hinten. Die Nürnberg Hurricans konnten an diesem Abend ihre zahlreichen Chancen nicht verwerten. Bereits in der 1. Minute lag man 0:1 in Rückstand, als man die Anfangsphase wiedermal komplett verschlief. Das einzige Nürnberger Tor schoss Dominik Schüßler zum zwischenzeitlichen 1:2 in der 46 Spielminute. Marco Peter musste dann auch noch verletzt vom Eis. Wir wünschen ihm an dieser Stelle eine gute Besserung. Vielen Dank an alle Fans. Wir wünschen euch eine gute Heimfahrt.