Hurricans Logo

Nürnberg Hurricans Eishockey e. V.

Hurricans Logo
Nürnberg Hurricans 2
VS
Ice Barons Bayreuth Logo
Nürnberg Hunters

Donnerstag, 24.01.2019 - 22:15 Uhr
ARENA Nürnberger Versicherung
Kurt-Leucht-Weg 11, 90471 Nürnberg

Aktuelles

Hurricans gewinnen mit 5:0 gegen Bayreuth

© 2019 - Thomas Neubert

Man könnte meinen der vierte Shutout in Folge und drei weitere ganz wichtige Punkte im Kampf um die heißbegehrten Playoff-Plätze! Wenn auch das Spiel am grünen Tisch entschieden wurde, da sich nicht auf einen Spieltermin geeinigt werden konnte. Sei`s drum, der Deckel ist drauf und wir haben natürlich nichts dagegen. Weiter geht`s am 24.01. mit dem Spiel gegen die Hunters.

4:0 in Würzburg beim Winter Classic - Der nächste Shutout für Marcel Wächter!

© 2019 - Thomas Neubert

Marcel Wächter feiert seinen zweiten Shutout in Folge und die Nürnberg Hurricans gewinnen ihr Winter Classic hochverdient mit 4:0 gegen die Eisbären aus Würzburg. In einer wahrhaften Wasserschlacht war der Sieg zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Unsere Torschützen an diesem Abend waren Tobias Saß, Jens Eichhorn, Andreas Bayerlein und Johannes Kellner. Damit klettert unsere zweite Mannschaft weiter nach oben in der Tabelle. Mannschaftsübergreifend bedeutet das bereits das dritte zu Null hintereinander! Ja bist du denn des Wahnsinns!

Weiter geht`s am 24. Januar mit dem nächsten Heimpsiel gegen die Hunters.

Die Nürnberg Hurricans gewinnen 4:0 gegen Neumarkt

© 2019 - Michaela Mayer

Da ist er, der nächste Shutout für Michael Langner! Die Nürnberg Hurricans gewinnen ein kämpferisches Spiel völlig verdient mit 4:0 gegen Neumarkt. Die Torschützen an diesem Abend waren Thomas Neubert (2), Marco Peter und Max Partl. Vielen Dank an alle Fans, Organisatoren und Sponsoren für den zahlreichen Besuch in der Arena, trotz der schneereichen Anfahrt. Weiter geht's am Sonntag gegen Würzburg.

Hurricans gewinnen mit 1:0 gegen die Lemmy Krevets

© 2019 - Thomas Neubert

Da ist er, der Shutout für Marcel Wächter! In einem engen und packenden Spiel schlagen die Hurricans einen Gegner auf Augenhöhe. Viele Chancen auf beiden Seiten führten zu einer dramatisch spannenden Schlussphase. Das Game Winning Goal erzielte Elias Krieger im zweiten Drittel nach einem überagenden No Look Backhander Pass von Kevin Stöcklein direkt auf die Kelle von Elias. Weiter geht's bereits am 11.01. gegen Neumarkt.