Hurricans Logo

Nürnberg Hurricans Eishockey e. V.

Aktuelles

Hurricans holen einen Punkt gegen den EHC Luchs

© 2019 - Nürnberg Hurricans

Das war sie fast perfekt, die Sensation des Abends. Nur 10 Sekunden trennten die Nürnberg Hurricans vom Sieg gegen die Lüchse. Die beste Mannschaftsleistung der Saison krönten unsere Jungs mit einem Punkt, verloren nur knapp im Penaltyschießen.
Die Torschützen des heutigen Abends waren Hermany, Franz und Arold.
Gute Besserung an die beiden Verletzten Peter und Schüßler, die mit Knie- und Schulterproblemen frühzeitig das Eis verlassen mussten. Weiter geht’s am 21.12. mit dem Auswärtsspiel unserer zweiten Mannschaft.

Vielen Dank an unsere Fans, die trotz der späten Stunde es sich nicht haben nehmen lassen, uns auf den Rängen zu unterstützen.

Hurricans gewinnen in Würzburg mit 7:1!

© 2019 - Nürnberg Hurricans

Mit einer Glanzleistung am frühen Morgen erkämpft sich unsere zweite Mannschaft bei den Eisbären ein verdientes 7:1. Die Nürnberger Torschützen waren der überragend spielende Kevin Stöcklein mit einem Hattrick, Jens Eichhorn, Hermany (2) und Jörg Eichhorn.
Auch Roland Böhm feierte heute sein Debüt im Kasten und hielt souverän sein Team im Spiel.

Weiter geht’s bereits heute Abend um 22:30 Uhr mit dem Heimspiel der ersten Mannschaft gegen den EHC Luchs.

Ein Urgestein verlässt die Hurricans 😓

© 2019 - Roland Böhm

Gestern Abend war sein letztes Spiel im Dress der Nürnberg Hurricans. Nach 5 Jahren verlässt Johannes Kellner (#32) als Hurricans-Urgestein aus privaten Gründen die Mannschaft. 🌪 „Mich zieht es zurück in die Heimat, zu meiner Familie und zu meiner Frau ins Allgäu“ - so Kellner.

Wir möchten uns an dieser Stelle und im Namen der gesamten Mannschaft für deine aufopferungsvollen Taten, deinen Erhgeiz, deinem Engagement, auf und abseits des Eises, als Führungsspieler und Vorstandsmitglied recht herzlich bedanken und wünschen dir und deiner Familie für die Zukunft nur das Beste!

DANKE FÜR ALLES 🙏 - Johannes Kellner (#32, Nürnberg Hurricans) 🏒

Hurricans bezwingen die White Bucks mit 6:0!

© 2019 - Nürnberg Hurricans

Was für eine Demonstration heute Abend in der Arena Nürnberg. Die zweite Mannschaft der Nürnberg Hurricans fegt über die White Bucks hinweg und gewinnt in der Höhe völlig verdient mit 6:0. Marcel Wächter hält mal wieder seinen Kasten sauber und holt sich seinen zweiten Shutout in Folge!

Die Nürnberger Torschützen an diesem Abend waren Krieger, Fernandez, Stöcklein, Kellner, Hößler und Hermany. Weiter geht’s bereits übermorgen mit dem Double-Header in Würzburg und Nürnberg. Vielen Dank an die zahlreich erschienenen Fans heute Abend.