Hurricans Logo

Nürnberg Hurricans Eishockey e. V.

Aktuelles

3:2 nach Penaltyschießen - die Nürnberg Hurricans siegen über Haßfurt

© 2019 - Marcel Wächter

Was für ein Krimi! Die Hurricans geben eine 2:0 Führung aus der Hand, siegen aber dann souverän im Penaltyschießen und nehmen die zwei Punkte im Gepäck mit nach Nürnberg. Die Torschützen an diesem Abend waren Bayerlein und Raum, Krieger mit dem Game-Winning-Goal im Shootout. Weiter geht’s bereits am kommenden Freitag mit dem Rückspiel, dann aber in der Arena Nürnberg mit dem Heimspiel. Vielen Dank an die zahlreichen Fans heute Abend, die den weiten Weg auf sich genommen haben.

5:0 - Hurricans bezwingen die Trashers!

© 2019 - Jiffy Pictures & more - Michaela Mayer

Ja, ihr habt richtig gehört! Das Spiel würde zwar erst heute Abend stattfinden, da die Trashers allerdings als Gastgeber kein Schiedsrichtergespann stellen können, wird das Auswärtsspiel mit 5:0 für uns gewertet. Somit startet auch unsere erste Mannschaft mit einem Sieg erfolgreich in die neue Saison. Weiter geht’s am 18. Oktober in Haßfurt.

Spielstand per WhatsApp

© 2019 - skydesign

Wenn ihr mit eurem Smartphone unseren Liveticker verfolgt und den Spielstand mit einem Freund / einer Freundin teilen wollt, könnt ihr dies nun ganz einfach mit einem Fingertip auf den Spielstand bewerkstelligen.

Übertragen werden die beiden Kontrahenten, der Spielstand, in welchem Drittel sich das Spiel befindet und der letzte Texteintrag des Livetickers. Probiert diese neue Funktion doch einfach beim kommenden Spiel aus.

Diese Funktion geht nur auf dem Smartphone, nicht jedoch auf dem PC.

13:0 - Galaabend gegen die Islanders!

© 2019 - Jiffy Pictures & more - Michaela Mayer

Kann uns mal bitte jemand wach rütteln? Die zweite Mannschaft der Nürnberg Hurricans feiert ihren höchsten Saisonsieg der Vereinsgeschichte und stürmt über die Islanders mit einem sensationellen 13:0 hinweg!
Mann des Spiels war dabei Elias Krieger mit sagenhafen 6 (!) Toren, der einfach nicht zu (s)toppen war.
Die weiteren Treffer erzielten Penava (2), Hermany (2), Mayle, Hößler sowie Eichhorn (Jens). Glückwunsch auch an Julian Schulze zu seinem verdienten Shutout. Chapeau! Das war heute ein ganz starke Leistung von jedem Einzelnen.

Weiter geht`s am Sonntag, 13. Oktober mit dem ersten Saisonspiel der 1. Mannschaft gegen die Trashers in Höchstadt.